Open Popup

Stand Dezember 2007

1. Anmeldungen

Die Anmeldungen zu den Seminaren müssen schriftlich per Brief oder Fax mit Unterschrift oder Online erfolgen.

2. Bestätigungen

Jede Anmeldung wird von Raupach Consulting & Training bestätigt. Zusätzlich wird jeder Teilnehmer 1 Woche vor Beginn der Veranstaltung über die genauen Daten der Veranstaltung (Ort, Raum, Hotel) informiert.

3.1. Absagen bei offenen Seminarterminen

Bei einer Absage 3 Wochen vor Seminarbeginn, fallen keine Stornokosten an. Bei einer Absage bis 1 Woche vor Seminarbeginn erhebt Raupach Consulting & Training 50% der Seminargebühr als Stornokosten. Bei späterer Absage wird die volle Seminargebühr fällig. Sollte durch den Kunden ein Ersatzteilnehmer gestellt werden, entfallen die Storno-Kosten.

3.2. Absagen durch Auftraggeber bei Inhouseseminaren

Bei einer Absage 4 Wochen vor Seminarbeginn fallen keine Stornogebühren an. Bei einer Absage zwischen 4 und 2 Wochen vor Seminarbeginn erhebt Raupach Consulting & Training 50% der Seminargebühr als Stornogebühr. Bei späterer Absage wird die volle Seminargebühr fällig. Bei einem beiderseitig akzeptierten Ersatztermin entfallen die Stornogebühren. Die Zahlung der Seminargebühren bzw. Stornogebühren ist zum Zeitpunkt der ursprünglich gebuchten Veranstaltung fällig.

4. Leistungen

In dem Seminarpreis sind folgende Leistungen enthalten: – Vermittlung der in der Kursbeschreibung angegebenen Trainingsinhalte. – Jeder Teilnehmer erhält am Ende des Seminars ein Teilnahmezertifikat. – Die Seminare werden von qualifizierten Trainern durchgeführt.

5. Seminarzeiten

Die Seminare beginnen um 9:00 Uhr und enden gegen 16:00 Uhr. Veränderte Seminarzeiten werden in der Buchungsbestätigung bekannt gegeben.

6. Preis und Fälligkeit

Die Trainingspreise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsstellung ohne Abzüge zu begleichen. Bei Neukunden erfolgt die Leistungserbringung nach Zahlungseingang (Vorkasse).

7. Haftungen

Bei Ausfall eines Seminars durch Krankheit des Trainers, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars. Raupach Consulting & Training kann in diesen Fällen nicht zum Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall verpflichtet werden. Auch weitere Regressansprüche sind ausgeschlossen. Sie erhalten die Seminargebühr in diesem Fall umgehend zurück erstattet oder können auf Wunsch auf einen anderen Termin umbuchen.

8. Urheberrechte

Die ausgeteilten Trainingsunterlagen dürfen ohne schriftliche Genehmigung der Firma Raupach Consulting oder der entsprechenden Hersteller nicht vervielfältigt werden.

9. Sonstiges

Diese Teilnahmebedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bedingungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Änderungen oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform.

Gerichtsstand: Raupach Consulting & Training 10245 Berlin

top