Inventor Training Aufbau
Endlich durchstarten in der
CAD-Planung & Konstruktion

Mit unserem Inventor Aufbau Training erwerben Sie Experten-Kompetenz im Umgang mit Inventor. Damit holen Sie und Ihre Mitarbeiter mehr aus Ihrer Software heraus.

Trainings-Übersicht

Dieses Inventor Aufbau-Training befähigt Sie, Ihren Konstruktions-Prozess extrem zu beschleunigen, indem Sie die erweiterten Automatisierungs-Möglichkeiten von Inventor gezielt und professionell für Ihre Konstruktions-Projekte einsetzen. Dafür erlernen Sie alle wichtigen Methoden der Automatisierung in Inventor – und entwickeln dadurch Expertenkompetenz in der effektivsten Konstruktion mit diesem parametrischen CAD-Programm.

Anhand von praktischen und motivierenden Beispielen lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie die verschiedenen Produktivitäts-Werkzeuge (wie iFeatures, iCopy, iParts, iAssemblies, iMates, iLogic) im Konstruktions-Zusammenhang sinnvoll und produktiv einsetzen.

Ihre Vorteile

  • Sie sind sofort fit und produktiv in 2 Tagen
  • Sie lernen in entspannter Atmosphäre
  • Sie genießen Individuelle Betreuung (kleine Gruppen)
  • Ruhiges, angenehmes Lerntempo mit Zeit zur Selbst-Integration
  • Massgeschneiderte Übungen aus Ihrer Praxis
  • Freundlicher und kompetenter Trainer mit langjähriger Praxis-Erfahrung
  • 3 Monate Email-Coaching nach dem Training
Buchungsanfrage

Dieses Training kann zweitägig (Grundlagen) oder viertägig (Grundlagen und Aufbau) gebucht werden, je nachdem wie tief Sie in die Materie der CAD-Konstruktion mit Inventor einsteigen wollen.

In dem Grundlagen-Training erwerben Sie bereits alle notwendigen Kenntnisse, um mit Autodesk Inventor effektiv konstruieren zu können.

In der Aufbau-Training vertiefen Sie Ihre Kenntnisse und lernen Methoden kennnen, mit denen Sie Ihre Konstruktionsaufgaben vereinfachen können – mit den zahlreichen Methoden der parametrischen Konstruktion, die Autodesk Inventor bereitstellt.

Die unten aufgeführten Inhalte dienen Ihrer Orientierung können bei Bedarf an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst werden.

Buchungsanfrage

Preisanfrage

Mit * markierte Felder sind Pflicht



Offene Trainings

Mi 13.01. – Do 14.01.2016
Mi 17.02. – Do 18.02.2016
Mi 16.03. – Do 17.03.2016
Mi 13.04. – Do 14.04.2016
Mi 11.05. – Do 12.05.2016
Mi 15.06. – Do 16.06.2016
Mi 13.07. – Do 14.07.2016
Mi 10.08. – Do 11.08.2016
Mi 14.09. – Do 15.09.2016
Mi 12.10. – Do 13.10.2016
Mi 16.11. – Do 17.11.2016
Mi 14.12. – Do 15.12.2016

Zeit:
09:00 – 16:00

Ort:
Berlin

Inhouse-Trainings

Zeit und Ort nach Vereinbarung

Buchungsanfrage

Sie möchten das Training als Online-Training buchen?

Sie können das Training auch als Online-Training buchen.

Lernen Sie bequem von zu Hause, in Ihrem Büro oder Ihrem eigenen Schulungsraum.

Wiederholen Sie wichtige Inhalte mit der Video-Aufzeichung des Trainings.

Sparen Sie sich Anfahrt-Zeiten und Übernachtungskosten.

Systemvorraussetzungen:
Schnelle Internetverbindung (Mindestens 6000er DSL-Leitung)

Buchungsanfrage

Anmeldung zum Training

Mit * markierte Felder sind Pflicht

Angaben zur Schulung


Angaben zur Firma / Person

 

Trainings-Inhalte

Lektion 1: Bauteilkonstruktion über Parameterwerte

  • Modellparameter
  • Benutzerparameter
  • Numerischer Parameter
  • Textparameter
  • Wahr/Falsch Parameter
  • Bauteilübergreifende Parameter
  • Excelverknüpfung
  • Bauteilverknüpfung
  • Parameter im Texteditor verwenden

Lektion 2: Variantenkonstruktion über iLogic Parameter

  • Regel hinzufügen
  • iLogic-Browser
  • Formular hinzufügen
  • Ereignisauslöser
  • iTrigger
  • Alle Regeln neu generieren
  • Alle Regeln löschen
  • Kopieren von Konstruktionen mit iLogic Regeln

Lektion 3: Arbeiten mit iFeatures (Konstruktionselemente)

  • iFeature extrahieren
  • iFeature einfügen
  • Eingefügte iFeatures nachträglich bearbeiten
  • Bearbeiten der iFeature – Datei
  • iFeature aus einem iPart erstellen
  • Katalog anzeigen

Lektion 4: Erstellen von iPart Teilefamilien

  • Norm-Part-Erstellung
  • Einfügen von iParts
  • Benutzerdefinierte iParts erstellen
  • Familienbereich bearbeiten
  • Variantenbereich bearbeiten
  • iPart Komponentengenerierung

Lektion 5: Erstellen von iAssemblys

  • Das Master Assmbly erstellen
  • Komponenten-Varianten definieren
  • Parameter-Varianten definieren
  • Eigenschaften-Varianten definieren
  • Ausschluss-Elemente definieren
  • iMates konfigurieren
  • Stücklisten-Einträge definieren
  • Schlüssel definieren

Lektion 6: Die Verwendung von iCopy

  • iCopy Generierung
  • Einzelkopie – Skizzenelement platzieren mit iCopy
  • Pfadanordnung – Skizzenelemente anordnen mit iCopy
  • Pfadanordnung – Volumenkörper platzieren mit iCopy
  • Parameter einer iCpoy-Generierung hinzufügen
  • 2D-Zeichnung mit iCopy verknüpfen
  • Elementanordnung mit iCopy

Lektion 7: Erstellen von benannten Darstellungen

  • Erstellen von Konstruktionsansichten
  • Konstruktionsansichten in 2D-Zeichnungsableitungen
  • Konstruktionsansichten bearbeiten
  • Erstellen von Positionsdarstellungen
  • Flexible Baugruppen
  • Erstellen von Detailgenauigkeiten
  • Der Befehl Öffnen in Verbindung mit benannten Darstellungen

Lektion 8: Erstellen von iMates

  • iMates erstellen
  • iMates zusammenfassen
  • iMates ableiten
  • Baugruppen erstellen mit iMates
  • Sichtbarkeitssteuerung von iMates
  • iMates einfügen

Lektion 9: Adaptive Konstruktion

  • Adaptive Zusammenbaukonstruktion
  • Adaptive Bauteilkonstruktion
  • Adaptive Layouts (Skizzen)
  • Bewegungsadaptivität

Lektion 10: Inventor Studio – Fotorealistische Bilder und Videos

  • Beleuchtungsstile
  • Lichtstile
  • Oberflächenstile
  • Szenenstile
  • Lichtquellen anpassen
  • Kamera
  • Beleuchtung
  • Bild rendern

Lektion 11: Erstellen von firmenspezifischen Vorlagen

  • Erstellen von Vorlagedateien
  • Zeichnungsressourcen
  • Zeichnungsrahmen erstellen
  • Schriftfelder definieren
  • Erzeugen eines Arbeitsblattformats
  • Skizzierte Symbole erzeugen
  • Symbole
  • AutoCAD Blöcke
  • Übertragungsassistent für Zeichnungsressourcen

Lektion 12: Stilbearbeitung in der 2D-Zeichnugsableitung

  • Stil- und Normen-Editor
  • Bemaßungsstile
  • Textstile
  • Tabelle
  • Mittelpunktmarkierungen
  • Revisionstabelle
  • Bezugsstelle
  • Form- und Lagetoleranzen
  • Schraffur
  • Bohrungstabelle
  • Stile aktualisieren
  • Stile in Stilbibliothek speichern
  • Stile löschen ( Bereinigen)
  • Stile exportieren und importieren
  • Stilbibliotheksmanager
Buchungsanfrage
Buchungsanfrage
Unverbindliches Angebot anfordern

Teilnehmer-Feedback

„Das Seminar konnte mir dieses für mich doch ’neue‘ Programm sehr nahe bringen.“

Markus Hewer RAG Bildung Saar GmbH

„Ich fand die Schulung super. Hat mir sehr viel gebracht, hätte nicht gedacht dass ich nach 2 Tagen so komplexe Projekte erstellen kann.“

Oliver Farace RAG Bildung Saar GmbH

„Ihre Einstellung auf den sehr motivierten Kurs und die gute Betreuung vor Ort mit gegenseitigem „Befruchten“ hat mir sehr gefallen!“

Jiri Gibron Siemens Product Lifecycle Management

Haben Sie Fragen oder wünschen ein individuelles Angebot?

 

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

 

top